Weltfrauentag 2017 - Glückwünsche und schöne Sprüche


4.7 / 5 bei 131 Bewertungen | 160.517 Aufrufe | Dauer: 2 Minuten



Weltfrauentag 2017 - Glückwünsche und schöne Sprüche

Auf dieser Seite haben wir schöne Sprüche und Glückwünsche zum Weltfrauentag am Dienstag, den 8. März 2017 gesammelt. Damit die Glückwünsche bei der Frauenwelt richtig gut ankommen. Egal ob als SMS, E-Mail, Postkarte oder eine Status-Nachricht. Der Frauentag wird bei vielen Organisationen und Unternehmen ausgiebig gefeiert. Der Fersehsender BBC beispielsweise, strahlt an diesem Tag ein Programm von und für Frauen aus. Männer haben da nichts zu melden. 

Frauentag 2017 - Termine und Ereignisse

Die Gewerkschaften machen am Frauentag auf den hierzulande geltenden Mindestlohn aufmerksam. Zwei Drittel der geringfügig Beschäftigten sind nämlich weiblich. Mit dem Mindestlohn versucht man die Lücke zwischen den Gehältern eines Mannes und einer Frau zu verringern. In ganz Deutschland gibt es zum Frauentag 2017 zahlreiche Veranstaltungen, so auch in Köln und Göttingen. Hier finden Diskussionsforen und Women Slams statt nach dem Motto: "Frauen … von Rollenbildern, Vorbildern, Selbstbildern".

Besonders populäre Sprüche und Wünsche zum Frauentag

Wie jedes Jahr veröffentlichen wir die populärsten Sprüche zum Weltfrauentag und lassen euch oben abstimmen. In diesem Jahr zählen folgende nette Sprüche für alle Mädchen und Frauen zu den Gewinnern:

Was wir am Internationalen Frauentag feiern
Der Internationale Frauentag (kurz Weltfrauentag) wird weltweit am 8. März gefeiert. Die Vereinten Nationen ehren mit diesem Tag die Rechte der Frau und den Weltfrieden. Er entstand in der Zeit um den Ersten Weltkrieg im Kampf um die Gleichberechtigung und das Wahlrecht für Frauen. Heute unterstreichen viele Frauenrechtsorganisationen an diesem Tag noch einmal das Recht der Frauen auf Bildung und Gleichberechtigung. In Deutschland herrscht beispielsweise bei der Bezahlung von Männern und Frauen noch immer ein starkes Ungleichgewicht zu ungunsten der Frauen. Im Durchschnitt verdienen die Frauen noch immer um rund ein viertel weniger als Männer, bei gleicher Arbeitsleistung. Der Frauentag soll die Leistungen der Frauen hervorheben und alle Frauen an ihrem eigenen Tag ehren.

Frauen in der Berufswelt

Noch immer gibt es sog. Männerberufe, bei denen die Frauen in starker Unterzahl sind. Dazu zählen vor allem die technischen Berufe wie Mechatroniker, Kfz-Mechaniker, Industriemechaniker, Metallbauer, etc. Dabei tut die Wirtschaft sehr viel, um die Talente der Frauen für sich zu gewinnen, u.a. durch den Girls Day. 

Frauentag im Osten
Im östlichen Teil Deutschlands wird der Frauentag besonders festlich gefeiert. Das hat geschichtliche Gründe. Denn in den ehemaligen sowjet-nahen Staaten, wie in die DDR, war der Frauentag eine Kombination aus Valentinstag und Muttertag, an dem die Frauen verwöhnt wurden. Im heutigen Russland ist es immer noch Brauch, dass Frauen am Weltfrauentag verwöhnt werden (mit Blumen, Schokolade, usw..). Mit Kampf der Feministinnen hat der Frauentag dort nichts zu tun.

Das Google Doodle zum Frauentag
Bereits seit dem 8. März 2014 ehrt Google jährlich mit einem eigenen Doodle den Frauentag. Ab und zu passiert das einen Tag zu früh. Was natürlich nicht weiter tragisch ist, denn auf die Geste kommt es an. Mal sehen, ob es Google in diesem Jahr hinbekommt pünktlich am 8. März zu gratulieren. 



Kommentare (11)


Hast du Fragen?
+49 (0)172 69 83 493


Kostenloser Support
support@plakos.de

Bleibe auf dem Laufenden

Bücher und Apps

© Plakos GmbH 2017 | Kontakt | Impressum | Unser Team | Presse | Jobs